Malverständnis

Erklärung der Malbegriffe

Januar 26, 2020

Je größer das Bild, desto länger dauert es im Allgemeinen, bis Sie es fertiggestellt haben. Es versteht sich von selbst, dass die Fertigstellung der größeren Gemälde aufgrund der großen Menge an zu malender Bilder mehr Aufwand erforderte. Während Sie Verknüpfungen verwenden können, indem Sie größere Pinsel in Bereichen verwenden, die nicht viele Details aufweisen, sollten Sie mehr Zeit damit verbringen, größere als kleinere zu malen.

Ein kompliziertes Gemälde mit vielen feinen Details sollte mehr Zeit damit verbringen, daran zu arbeiten als ein Gemälde, das nicht viele Details enthält. Wenn es um Details geht, möchten Sie sich die Zeit nehmen, sich auf diese zu konzentrieren, damit Sie alles richtig machen. Wenn Sie Zeit mit den feineren Aspekten eines Gemäldes verbringen, kann dies viel zu seiner Qualität und Attraktivität beitragen. Fügen Sie Ihrer Arbeit Ihre eigene künstlerische Note hinzu.

Bestimmungen, die eingehalten werden müssen

Hintergrund – Der Hintergrund des Gemäldes ist der Bereich, der am weitesten vom Betrachter entfernt erscheint. Dieser Teil des Gemäldes steht normalerweise nicht im Mittelpunkt des Gemäldes und dient dazu, der Arbeit mehr Substanz zu verleihen.

Bindemittel – Dies bezieht sich auf den Teil der Farbe, der das Pigment zusammenhält und ihm hilft, am Träger zu haften. Das Bindemittel verleiht der Farbe Konsistenz und Kohäsion.

Trocknen – Langsam trocknenden Farben, insbesondere Öl, wird ein Trockner zugesetzt, um sie schneller zu trocknen. Viele Künstler verwenden dies, weil das Öl sehr langsam trocknet.

Boden – Boden ist eine dünne Farbschicht, die als Träger aufgetragen werden kann, um Farbe besser aufnehmen zu können. Die Grundfarbe kann eine beliebige Farbe sein, obwohl Weiß und Creme die beliebtesten Farben sind, die auf diese Weise verwendet werden.

Medium – Medien sind alle Substanzen, die Sie der Farbe hinzufügen, um ihre Eigenschaften zu ändern. Sie können Zutaten hinzufügen, um die Konsistenz der Farbe, die Verarbeitungseigenschaften, die Mischbarkeit mit anderen Farben, die Trocknungszeit und vieles mehr zu ändern. Dieser Begriff kann sich auch auf eine Substanz beziehen, die ein Künstler für seine Malerei verwendet.

Palette – Das Wort „Palette“ kann zwei Dinge bedeuten. Erstens könnte dies bedeuten, dass die Holz- oder Kunststoffbretter, mit denen der Künstler Farbe aufbewahrt und mischt, während er an einem Gemälde arbeitet. Zweitens kann es sich auf die Farbpalette beziehen, die der Künstler für das Gemälde verwendet.

Pigmente – Diese Pigmente erzeugen Lackfarben. Pigmente werden normalerweise zu einem feinen Pulver gemahlen und mit einer Flüssigkeit wie Wasser oder Öl gemischt, um Farbe zu bilden.

Motiv – Das Motiv des Gemäldes ist das, was es beschreibt. Es ist der Schwerpunkt der Arbeit und der Teil des Gemäldes, der normalerweise die größte Bedeutung und Bedeutung hat.

Unterstützung – Unterstützung ist einfach die Farbe, die aufgetragen wird. Die Träger sind normalerweise aus Leinwand, obwohl viele Künstler ihre Farbe auf verschiedenen Oberflächen wie Holztafeln und Papier auftragen.

Untermalung – Untermalung ist anders als beim Boden die erste Schicht des Ölgemäldes. Es wird als eine Art Basis für das Malen verwendet und wird normalerweise in einer einzigen matten Farbe ausgeführt.

Lack – Lack ist ein Material, das nach der Fertigstellung als Endbeschichtung auf das Gemälde aufgetragen wird. Der Lack hat die Aufgabe, ihn vor Schmutz und Staub zu schützen.

Themenpartys sind bei den Kleinen immer beliebt, und Ihr Kind hilft Ihnen gerne bei der Planung einer Party, die sich auf sein Lieblingsbuch, seinen Lieblingscharakter, seinen Lieblingsfilm oder seine Lieblingsaktivität konzentriert. Wählen Sie eine Party zum Thema Zoo für Jungtierliebhaber, eine Prinzessin für Ihre kleine Prinzessin oder eine wilde Party im Piratenstil. Das Thema eignet sich für die Auseinandersetzung mit Kunst; Zusammen mit einigen intelligent koordinierten Einladungen, Spielen und Kuchen fügt das Schminken dem Spaß ein Element des Spaßes hinzu.

Schminken ist eine großartige Möglichkeit, um eine Party zu starten. Egal, ob Sie einen Profi einstellen oder es selbst tun, Kinder werden es lieben, Designs auszuwählen, ihre Freunde zu schmücken und sofort zu einem Charakter zu werden, wenn ihr neues Gesicht auftaucht. Bevor Sie es wissen, wird Ihr Haus oder Hof eine Hochburg der Aktivität sein, in der tanzende Prinzessinnen und Kreuzfahrerroben kichern.

Anstatt zu zahlen, um eine professionelle Partyfirma zu beauftragen, können Sie Ihr eigenes kleines Gesicht malen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ungiftige Farben kaufen, die speziell für das Schminken hergestellt wurden, wenn Sie in ein Kunsthandwerksgeschäft gehen. Im Gegensatz zu Theaterfarbe lässt sich Gesichtsfarbe leicht entfernen und ist nicht fettend. Sammeln Sie Designbücher, aus denen die Kinder auswählen können, und setzen Sie das Kind beim Malen auf einen Stuhl oder einen anderen sicheren Ort. Stellen Sie sicher, dass sie während des Vorgangs die Augen geschlossen halten und niemals Glitzer auf ihr Gesicht auftragen, da kein Glitzer sicher ist.

Sie können professionelle Gesichtsmaler einstellen, von denen einige sogar Kunstschulen besucht haben. Unternehmen, die Schminken anbieten, können auch Pakete anbieten, die anderen Partyspaß wie Ballonspinnen, Clowns und sogar Fotokabinen beinhalten. Fragen Sie Freunde nach Empfehlungen oder suchen Sie auf lokalen Websites wie Angie’s List nach potenziellen Partykünstlern. Sehen Sie sich vor der Einstellung die Jobfotos des Unternehmens an, um den gewünschten Stil zu ermitteln, und fragen Sie, ob alle Materialien verfügbar sind und ob zusätzliche Kosten anfallen. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen alle ungiftigen Produkte verwendet. Dies ist ein großes Plus, wenn Hintergrundprüfungen bei Mitarbeitern durchgeführt werden.

Am wichtigsten ist, wie zufrieden Sie mit Ihrem Bild sind. Es spielt keine Rolle, wie lange Sie für ein Stück aufwenden, solange Sie mit dem Endergebnis zufrieden sind. Einige Bilder sollen mehr Zeit mit ihnen verbringen als andere, aber es gibt keine festgelegten Regeln. Jeder Künstler ist anders und jeder Künstler produziert Bilder in einer anderen Zeitspanne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.